Database 12c: SQL Tuning for Developers (Kurs Nr.13)


Im Kurs "Oracle Database: SQL Tuning for Developers" lernen die Teilnehmer Oracle SQL-Tuning kennen und erfahren, wie sie die Tuningverfahren auf ihren SQL-Code anwenden. Die Teilnehmer lernen die verschiedenen Möglichkeiten kennen, mit denen sie effizient auf Daten zugreifen können.

 

Seminarinhalt

Mit dem vorliegenden Kurs Oracle Database: Introduction to SQL werden Ihnen Kenntnisse zum Erstellen von Unterabfragen, zum Zusammenfassen mehrerer Abragen mit einem Mengenoperator zu einer einzelnen Abfrage und zum Erstellen von Berichten aus aggregierten Daten mithilfe von Gruppenfunktionen vermittelt. Diese und weitere Kenntnisse werden mithilfe praktischer Übungen vertieft.

Learn To:

Lernziele:

  • Mit Oracle-Tools ineffiziente SQL-Anweisungen identifizieren
  • Automatisches SQL-Tuning
  • SQL-Überwachung in Echtzeit
  • Effizientere SQL-Anweisungen erstellen
  • High-Load-SQL-Anweisungen überwachen und tracen
  • Optimizer-Statistiken für Datenbankobjekte verwalten
  • Prozessschritte und Operatoren des Optimizers verstehen
  • Ausführungspläne interpretieren
  • Anwendungs-Tracing durchführen

 

Vorteile für Teilnehmer:

Dieser Kurs setzt den Schwerpunkt auf die Anwendungsentwicklung. Die Teilnehmer profitieren von einem tieferen Verständnis hinsichtlich der Optimierung von Oracle SQL-Anweisungen und der Erstellung optimaler SQL-Anweisungen für die Oracle-Datenbank. Sie lernen, SQL-Code korrekt zu lesen, die richtigen Entscheidungen zu treffen und den Code zu optimieren. Hierzu werden verschiedene Verfahren erläutert.

 

Dauer: 3 Tage

Preis: 2031 € netto / 2416,89 € brutto inkl. 19% Mwst.

Termine in Dortmund: 12.-14.06.2017 und 16.-18.10.2017

Termine in Düsseldorf: 12.-14.06.2017 und 16.-18.10.2017

 

Teilnehmerkreis

  • Entwickler
  • PL/SQL-Entwickler

 

Kursthemen

Einführung
  • Kursziele, Kursagenda und Anhänge für diesen Kurs
  • Zielgruppe und Voraussetzungen
  • Beispielschemas in diesem Kurs
  • Informationen zu den Kursaccounts
  • SQL-Umgebungen im Kurs
  • Workshops, Demoskripte, Codebeispiele und Lösungsskripte
  • Kursanhänge

 

SQL-Tuning – Einführung
  • SQL-Tuningsession
  • SQL-Tuningstrategien
  • Entwicklungsumgebungen – Überblick
  • Diagnosetool SQLTXPLAIN (SQLT)

 

Tools für das Tracing von Anwendungen
  • SQL Trace-Funktion – Überblick
  • Vor dem Tracing durchzuführende Schritte
  • Verfügbare Tracing-Tools – Überblick
  • Utility "trcsess"
  • SQL-Tracedateien formatieren – Überblick

 

Grundlegende Tuningverfahren
  • Effiziente SQL-Anweisungen entwickeln
  • In dieser Lektion verwendete Skripte
  • Tabellendesign
  • Indexnutzung
  • Transformierter Index
  • Nicht übereinstimmende Datentypen
  • NULL-Werte
  • Klausel ORDER BY optimieren

 

Optimizer – Grundlagen
  • SQL-Anweisungen – Darstellung
  • SQL-Anweisungen verarbeiten
  • Warum ist ein Optimizer erforderlich?
  • Optimizer – Komponenten
  • Query Transformer
  • Kostenbasierter Optimizer
  • Adaptive Abfrageoptimierung
  • Optimizer-Features und Oracle Database-Releases
 
Ausführungspläne generieren und anzeigen
  • Was ist ein Ausführungsplan?
  • Befehl EXPLAIN PLAN
  • PLAN_TABLE
  • AUTOTRACE
  • View V$SQL_PLAN
  • Automatic Workload Repository
  • SQL-Überwachung

 

 
Ausführungspläne interpretieren und Weiterentwicklungen kennen lernen
  • Serielle Ausführungspläne interpretieren
  • Adaptive Abfrageoptimierung

 

Optimizer – Tabellen- und Indexzugriffspfade
  • Zeilenquellenvorgänge
  • Hauptstrukturen und Zugriffspfade
  • Full Table Scans
  • Indizes
  • Häufige Beobachtungen

 

Optimizer – Join-Operatoren
  • Join-Methoden
  • Join-Arten

 

Weitere Optimizer-Operatoren
  • SQL-Operatoren
  • Andere N-Array-Vorgänge
  • RESULT CACHE-Operatoren

 

 

Optimizer-Statistikkonzepte – Einführung
  • Optimizer-Statistiken
  • Arten von Optimizer-Statistiken
  • Optimizer-Statistiken sammeln und verwalten – Überblick

 

Bind-Variablen
  • Cursor-Sharing und verschiedene Literalwerte
  • Cursor-Sharing und Bind-Variablen
 
SQL Plan Management
  • SQL-Performance beibehalten
  • SQL Plan Management

 

 

Vorkenntnisse

Empfehlenswerte verwandte Kurse:

This Java for PL/SQL and Developers training teaches you to access Oracle Database using JDBC , UCP, Java stored procedures and SQLJ technologies. Learn to create, load, resolve and publish Java classes in the Database and more.

 

The Oracle Database: SQL Workshop II Ed 2 course will help students enhance their skills as Application developers by learning to manage the database objects, data dictionary views and multicolumn subqueries. Students also learn to write more efficient queries using the functions supporting the timezone and regular expressions.

 

This Oracle Database: SQL Workshop II helps you manage the database objects, data dictionary views and multicolumn subqueries. Learn to write more efficient queries using the functions supporting the timezone and regular expressions.

 

In the Oracle Database: SQL Tuning for Developers course, you learn about Oracle SQL tuning and how to apply tuning techniques to your SQL code. Learn the different ways in which data can be accessed efficiently. In this course, you will be introduced to Oracle Database Exadata Express Cloud Service.

 

Im Kurs "Oracle Database: SQL Tuning for Developers" lernen die Teilnehmer Oracle SQL-Tuning kennen und erfahren, wie sie die Tuningverfahren auf ihren SQL-Code anwenden. Die Teilnehmer lernen die verschiedenen Möglichkeiten kennen, mit denen sie effizient auf Daten zugreifen können.

 

The Oracle Database: Develop PL/SQL Program Units Ed 2 course helps students enhance their skills as PL/SQL developers by learning to develop stored procedures, functions, packages, and database triggers.

 

This Oracle Database: Develop PL/SQL Program Units training helps you enhance your skills by developing stored procedures, functions, packages, and database triggers. Learn to manage PL/SQL program units and use Oracle-supplied packages.

 

The Oracle Database: PL/SQL Fundamentals Ed 2 course introduces students to the PL/SQL programming language. In the class, students learn to create PL/SQL blocks of application code.

 

Oracle Database: PL/SQL Fundamentals introduces you to the PL/SQL programming language. Learn about stored procedures, functions and creating blocks of application code that can be shared by multiple forms and data management applications.