Tipps & Tricks

Nicht nur einfach Oracle, sondern von der ganzen Oracle-Welt profitieren. DBA-Experts ist Ihr Partner für Schulung und Consulting rund um das Thema Oracle. Unser Team besteht aus zertifizierten Trainern, ist seit mehreren Jahren erfolgreich am Markt etabliert und Ihr Ansprechpartner im Bereich Schulung und Consulting.

Hier finden Sie Tipps und Tricks aus den aktiven Projekten mit Oracle-Datenbanken.

Children categories

Die OCR wird unter 11gR2 automatisch durch nur einen Knoten gesichert. Eine Sicherung und Wiederherstellung mit dd führt zum Verlust der OCR und wird nicht mehr unterstützt. Die Sicherung erfolgt in 11gR2 alle 4 Stunden (Interval nicht änderbar) und wird nicht durch einen Neustart erzwungen, vielmehr wird der Timer zurückgesetzt. Die…
In Oracle 10g und 11g können die Werte der Bind-Variablen mit der View V$SQL_BIND_CAPTURE für SQL-Anweisungen ermittelt werden. Dafür kann folgendes Skript verwendet werden: SELECT /*SQLBINDS*/  VS.SQL_TEXT SQL_TEXT,  VSBC.NAME BIND_NAME,  VSBC.VALUE_STRING BIND_STRINGFROM V$SQL VS  JOIN V$SQL_BIND_CAPTURE VSBC    ON VS.SQL_ID=VSBC.SQL_IDWHERE VSBC.VALUE_STRING IS NOT NULLAND VS.SQL_TEXT LIKE '%&SEARCHSTRING%'AND VS.SQL_TEXT NOT LIKE '%SQLBINDS%'/ Dieses Skript…
  Schritte für das Aufsetzen von Data Guard mit orcl als Primär- und orc2 als Standby-Datenbank. Orcl verwendet als Storage ASM. Leere initora.ora mit db_name erstellen Oracle Net----------tnsnames.ora für orcl und orc2 mit statischen Einträgen anpassen listener.ora anpassen SID_LIST_LISTENER_TESTPRI =   (SID_LIST =     (SID_DESC =       (SID_NAME = PLSExtProc)       (ORACLE_HOME = /u01/app/oracle/product/11.0.2/db_home1)      …
Sammeln von Systemstatistiken. Bei der Berechnung der Kosten für die Zugriffspfade durch den Optimizer sind Informationen über Zugriffszeiten des I/O-Systems und die Geschwindigkeit des Prozessors notwendig. Diese Informationen können über die Prozedur GATHER_SYSTEM_STATS mit dem Package DBMS_STATS gesammelt werden. Sind diese Informationen nicht verfügbar, verwendet der Optimizer Standardwerte, die vom…
  Die Überprüfung der OCR in RAC wird über das Utility ocrcheck erreicht. Hierbei gibt es Unterschiede zwischen der Ausführung als privilegierter Benutzer root und dem Standardbenutzer oracle.  Wird eine Überprüfung der OCR unter dem Benutzer root ausgeführt, so wird sie gleichzeitig einer Überprüfung auf logische Fehler unterzogen.  Unter dem Benutzer oracle: [oracle@rac1…