Tipps & Tricks

Nicht nur einfach Oracle, sondern von der ganzen Oracle-Welt profitieren. DBA-Experts ist Ihr Partner für Schulung und Consulting rund um das Thema Oracle. Unser Team besteht aus zertifizierten Trainern, ist seit mehreren Jahren erfolgreich am Markt etabliert und Ihr Ansprechpartner im Bereich Schulung und Consulting.

Hier finden Sie Tipps und Tricks aus den aktiven Projekten mit Oracle-Datenbanken.

Children categories

Die OCR wird unter 11gR2 automatisch durch nur einen Knoten gesichert. Eine Sicherung und Wiederherstellung mit dd führt zum Verlust der OCR und wird nicht mehr unterstützt. Die Sicherung erfolgt in 11gR2 alle 4 Stunden (Interval nicht änderbar) und wird nicht durch einen Neustart erzwungen, vielmehr wird der Timer zurückgesetzt. Die…
Um die Anzahl der Log-Gruppen-Wechsel am Tag zu ermitteln, kann folgende Anweisung verwendet werden: SELECT TO_CHAR(FIRST_TIME, 'YYYY.MM.DD HH24') AS STUNDE, COUNT(*) ANZAHL FROM V$LOG_HISTORY WHERE (SYSDATE-FIRST_TIME)<=1 GROUP BY TO_CHAR(FIRST_TIME, 'YYYY.MM.DD HH24') ORDER BY TO_CHAR(FIRST_TIME, 'YYYY.MM.DD HH24') DESC
SET SERVEROUTPUT ONDECLARE V_OWNER VARCHAR2(30) :='HR'; --Hier zu analysierendes Schema angeben V_TABLE_MIN_MB_SIZE NUMBER(5):=1; --Hier Mindestgröße der Tabelle angeben V_TABLE_MIN_FREE_PCT NUMBER(2):=30; --Hier Prozentsatz für mind. freien Speicher V_ANALZE_TABLES_AFTER_SHRINK BOOLEAN NOT NULL:=TRUE; --Bestimmt, ob Statistiken nach der Verkleinerung gesammelt werden sollen V_FIND_TABLES_TO_SHRINK_ONLY BOOLEAN NOT NULL:=FALSE; --Bestimmt, ob nur zu verkleinernde Tabellen ausgegeben werden sollen --Achtung, es werden nur…
  Schritte für das Aufsetzen von Data Guard mit orcl als Primär- und orc2 als Standby-Datenbank. Orcl verwendet als Storage ASM. Leere initora.ora mit db_name erstellen Oracle Net----------tnsnames.ora für orcl und orc2 mit statischen Einträgen anpassen listener.ora anpassen SID_LIST_LISTENER_TESTPRI =   (SID_LIST =     (SID_DESC =       (SID_NAME = PLSExtProc)       (ORACLE_HOME = /u01/app/oracle/product/11.0.2/db_home1)      …
In Oracle 11g können nun Sequencen ihre Werte über eine ausführbare Anweisungen zurückgeben und müssen nicht mehr in einer Select-Anweisung verarbeitet werden. Vor Oracle 11g: SELECT TEST1_SEQ.CURRVAL    INTO   L_VALUE    FROM DUAL; Ab Oracle 11g: L_VALUE := TEST1_SEQ.CURRVAL;