Tipps & Tricks

Nicht nur einfach Oracle, sondern von der ganzen Oracle-Welt profitieren. DBA-Experts ist Ihr Partner für Schulung und Consulting rund um das Thema Oracle. Unser Team besteht aus zertifizierten Trainern, ist seit mehreren Jahren erfolgreich am Markt etabliert und Ihr Ansprechpartner im Bereich Schulung und Consulting.

Hier finden Sie Tipps und Tricks aus den aktiven Projekten mit Oracle-Datenbanken.

Children categories

Für das neue im Juni erscheinende Buch "EIN STRUKTURIERTER EINSTIEG IN ORACLE RAC 11GR2" wird es auch ein Kapitel "Patchen und Upgrade" geben. Hier ist schon mal ein Auszug dieses Kapitels für das Einspielen des Patches 9413827 in die Grid-Infrastructure und der Datenbanksoftware. Dieser Patch ist zwingend notwendig, wenn ein Upgrade…
Nach einem Datenbank-Upgrade sollte ebenfalls die Zeitzonendatei auf den entsprechenden Stand gebracht werden. Bei einem Upgrade auf Oracle 11g R2 kann dieses mit dem folgendem Skript erreicht werden. conn / as sysdbaset linesize 400set echo onstartup select property_name, substr(property_value, 1, 30) value from database_properties where property_name like 'DST_%' order by…
Auch unter Windows 32Bit Systemen kann die 2GB Grenze für Oracle überschritten werden. Standardmäßig kann bei Windows 32Bit Systemen Oracle nur 2GB an Hauptspeicher adressieren. Dennoch gibt es die Möglichkeit mehr als 2GB für den DB-Buffer Cache zu verwenden. Für die Umstellung zur Verwendung von mehr als 2GB müssen folgende…
Services werden für den Verbindungsaufbau vom Client zum Oracle-Server verwendet. Speziell bei RAC sind Services wichtig, um eine entsprechende Aufteilung der Last, aber auch ein Failover einer Verbindung einer Anwendung zu einem anderen Knoten zu erlauben, falls der aktuelle Knoten ausfällt. Im folgenden Beispiel wird dieses Zusammenspiel verdeutlicht. Im ersten…
Skript zum Testen von Deferred Statistics in Oracle 11g. Ab Oracle 11g können nicht veröffentlichte Statistiken für Objekte gesammelt werden. Nachdem diese Statistiken getestet und für gut befunden wurden, können sie veröffentlicht werden. CONN HR/hrSET ECHO OFFSET LINESIZE 1000COL PUBLISH_STATE FORMAT A20ALTER SESSION SET NLS_DATE_FORMAT='DD.MM.YYYY HH24:MI:SS'/SET ECHO ONCL SCRCREATE SEQUENCE…